· 

Hausmannskost in der Dorfstube in Wien

Schön dass du wieder bei meinem Blog gelandet bist. Wenn ich über ein Restaurant berichte, dann muss schon etwas außergewöhnliches passiert sein. Entweder war bei meinem Besuch etwas besonders gut oder ich habe dort etwas erlebt, was mir gar nicht gefallen hat. Von der Dorfstube hinter dem Wiener Rathaus kann ich nur Positives berichten. Nach meinen Erledigungen im Wiener Rathaus hatte ich einen großen Hunger bekommen. Auf der Suche nach einem Restaurant in der Nähe des Rathauses ist mir das kleine Restaurant in der Rathausstraße 5 aufgefallen.

Ich liebe ja die urigen kleinen Wiener Beisln. Vor dem Eingang leuchtete bunt ein Weihnachtsbaum, auch die Speise- und Getränkekarte las sich sehr vielversprechend. Man fand darauf Linsen mit Semmelknödeln und Wiener Tafelspitz. Erweitert war die Speisekarte mit jeder Menge Tagesgerichte. Es sah alles sehr einladend aus. Da musste ich rein. Herzlich wurden wir begrüßt und an einen netten Tisch vor einer uralten Registrierkasse begleitet. Wir haben uns für das Tagesmenü entschieden. Es duftete im Restaurant schon nach einer frisch angesetzten Rinderkraftbrühe. So war die Freude auf die Tagessuppe schon mal da. Und wir wurden nicht enttäuscht. 

Nach der Tagessuppe kam dann endlich das Hauptgericht zu Tisch. Heute gab es ein richtig großes Gordon bleu mit Reis. Das Gordon bleu war so groß wie manch Schnitzel in anderen Restaurants. Der Käse ran beim Anschneiden des Gordons schon auf den Teller. Am Nachbartisch wurden die Linsen mit Semmelknödeln serviert. Boah, sahen die lecker aus. Beim nächsten Mal werde ich mir den Tafelspitz bestellen. Wenn man einen echten Wiener Tafelspitz möchte, dann kann man ihn nur hier bekommen. Ich freue mich schon darauf.

Das Gasthaus Dorfstube erreichst du gut mit sämtlichen Linien der Wiener Linien. Es befindet sich hinter dem Wiener Rathaus, in der Rathausstraße 5. Leicht kannst du das Restaurant mit der U-Bahnlinie U2 erreichen. Von hier sind es nur wenige Gehminuten. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir deine Erfahrungen zu diesem Restaurant in den Kommentaren mitteilst. Für deinen Besuch wünsche ich dir jetzt schon "an Guatn".

Links: Dorfstube Wien

Texte: Der Blogteufel

Fotos: Der Blogteufel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0