· 

Badewetter Ende November auf Gran Canaria (Bildergalerie)

Ich freue mich sehr, dass du wieder zu meinen Blog gefunden hast. Bei diesen Temperaturen in Wien, welche wir zur Zeit ertragen müssen, bekomme ich schon fast ein schlechtes Gewissen, den Beitrag online zu stellen. Wie schon angekündigt, habe ich mir Ende November/Anfang Dezember eine Woche Urlaub auf Gran Canaria gegönnt. Ich wollte so den Winter ein wenig verkürzen. Und ja, das ist mir tatsächlich gelungen. Gab es in meiner Abwesenheit in Wien den ersten Schnee, so konnte ich bei heißen 30° - 34° Grad Außentemperatur das lauwarme Meer auf Gran Canaria in Maspalomas genießen. Da ich auf der Insel nichts gemacht habe (außer mich auszuruhen, zu schlafen, das Meer genießen), kann ich auch gar nicht mal einen tollen Bericht schreiben. Ich habe euch aber schöne Bilder mitgebracht. Mein Tagesablauf war fast der selbe wie bei meinem vorigen Aufenthalt. Aus diesem Grund empfehle ich dir auch diesen Bericht. Ich wünsche dir viel Spaß mit meinen Bildern. 

Zum Vergrößern der Fotos auf das Bild klicken, anschließend auf den Pfeil nach rechts. 

Links: Den Winter auf Gran Canaria verkürzen

Texte: Der Blogteufel

Fotos: Der Blogteufel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0